Skip to main content
Investments

Meine aktuellen Projekte

Von Oktober 29, 2021November 30th, 2021Keine Kommentare

Es ist in letzter Zeit etwas ruhiger geworden hier auf dem Blog. Das liegt vor allem daran, dass der Fokus aktuell auf vielen anderen Themen liegt und ich nicht mehr viel zum Schreiben komme. Dennoch möchte ich mir hier einmal die Zeit nehmen, um euch von aktuellen Themen zu berichten und dies in gewohnter Offenheit und Transparenz.

Paul & Cie. Immobilien GmbH

Unternehmensaufbau

Mein Hauptfokus liegt aktuell ganz klar auf dem Unternehmensaufbau und die Projekte in der Paul & Cie. Immobilien GmbH. Mit der Gesellschaft führen wir Projektentwicklungen sowie Fix&Flip-Projekte in Berlin und Speckgürtel von Berlin durch. In diesem Jahr haben wir bisher 4 neue Projekte beurkundet, das Ziel war bis Jahresende 7 neue Projekte zu beurkunden. Eine weitere Zusage haben wir bereits und das Projekt werden wir voraussichtlich bis Mitte November beurkunden. Bei einem anderen Projekt stehen wir kurz vor der Reservierung – wenn wir bezüglich baurechtlicher Themen noch grünes Licht bekommen, sieht es auch hier gut aus. Es wird dennoch schwierig, die 7 Projekte zu schaffen. Wir geben aber alles.

Vor kurzem war unsere Workout Week, in der jeder noch einmal ein bisschen mehr Fokus auf vorab abgestimmte Themen gelegt und ein bisschen mehr gegeben hat, als ohnehin schon. Zwischendurch waren wir sogar zu fünft im Office – das macht mich stolz, wenn ich bedenke, dass ich vor knapp 1,5 Jahren allein bei mir zuhause gestartet bin. Wir haben auf jeden Fall einigen neuen Ideen in der Workout Week nachgehen können und noch mehr Schwung mitgenommen. Ich freue mich jetzt schon auf die Workout Week im nächsten Quartal.

Abschluss Workout Week
Abschluss Workout Week – Escape Room in Berlin

Akquise

Wir versuchen uns gerade an sehr vielen Akquisemethoden, um für uns die lukrativsten Möglichkeiten auszuloten. Dabei setzen wir auf sowohl auf OnMarket sowie OffMarket Methoden und dabei sowohl auf digitale sowie nicht digitale Herangehensweisen. Vor etwas mehr als einer Woche konnten wir das vierte Projekt in diesem Jahr beurkunden. An Nummer 5 sind wir sehr nah dran. Dadurch, dass ich selbst im November drei Wochen mehr oder weniger raus sein werde, bleibt nicht mehr viel Zeit in diesem Jahr. Wenn wir am Ende auf sechs beurkundete Projekte kommen, wäre ich zufrieden.

Unser stärkster Akquisekanal ist jedoch weiterhin die OnMarket Akquise über Portale und Makler.

Projektabwicklungen

Aktuell sind wir mit einer Eigentumswohnung in Berlin sowie fünf Grundstücken in Strausberg im Verkauf. Nachdem es bei der Eigentumswohnung nach den ersten Besichtigungen einen Wasserschaden gab, mussten wir die Vermarktung stoppen, den Schaden beheben und konnten jetzt erst wieder neu starten. Die fünf Grundstücke haben wir aus zwei großen Grundstücken geschnitten. Dabei mussten wir über ein halbes Jahr auf die Rückmeldung zur Bauvoranfrage warten. Das war extrem. Dort haben wir auch auch schon mehrere ernsthafte Interessenten und stehen mit den ersten kurz vor der Vereinbarung des Notartermins.

Weiterhin sanieren wir gerade ein Einfamilienhaus in Berlin, wo wir ebenfalls eine Grundstücksteilung vornehmen werden. Hier sind wir im intensiven Austausch mit dem Stadtentwicklungsamt sowie Versorgern hinsichtlich der Erschließung des Gesamtgrundstückes. Bei der Haussanierung wurde die Fassade bereits abgeschlossen, Elektrik neu gezogen, ein Bad ist zu 80% fertig, Grundrissänderungen wurden vorgenommen und die Wände und Decken vorbereitet. In Kürze erhalten wir bei dem Projekt auch die Genehmigung der Überbauung des Dorfgrabens, welche quer über das Grundstück verläuft.

Nebenbei konnte ich einen neuen Finanzierungspartner für uns gewinnen, mit dem ich in vergangener Woche ein paar unserer Projekte besichtigt habe – unter anderen auch das neue Projekt, dass dieser Finanzierungspartner begleiten wird. Dies wird ein Abriss eines Bestandsgebäudes und eine darauf folgende Grundstücksentwicklung. Hier sind wir auch bereits in der Planung hinsichtlich des Hausabrisses und der Fällung der Bäume.

P&P Immobilien GmbH

Mit der P&P Immobilien GmbH haben wir uns in den letzten Monaten auf die Entwicklung unseres Bestands-MFHs in Bautzen konzentriert sowie auf die Akquise von einem neuen Projekt. Unser MFH in Bautzen konnten wir fast voll vermieten. Bei Ankauf waren hier 6 von 15 Einheiten leer. Für eine leerstehende Gewerbeeinheit haben wir eine Baugenehmigung für die Umwandlung von Gewerbe in Wohnen beantragt. In der Zwischenzeit wird die Einheit als Lager von unserem Hausmeister genutzt.

Eine weitere sehr sehr kleine Gewerbeeinheit (Fensterverkauf) ist ebenfalls leer. Hier haben wir bisher keine großen Vermietungsbemühungen getätigt, da es schwer wird einen Mieter dafür zu finden – depriorisiert.

Alle anderen 4 Einheiten (1x Gewerbe, 3x Wohnen) – eigentlich sogar noch eine weitere Wohnung (Auszug eines Bestandsmieters) – konnten wir neu vermieten. Da soll nochmal jemand sagen, dass die Vermietung in einem schwachen Standort schwer ist. Am Ende kommt es immer darauf an: Habe ich Wohnungen, die nachgefragt sind? Bin ich in einer guten Mikrolage in dem Ort?

Wir haben also den jährlichen Cashflow vor Rücklagen von 14.000€ auf 28.000€ erhöhen können. Im kommenden Jahr kommt dann noch die Tilgung von ca. 12.000€ hinzu (1. Jahr tilgungsfrei), dafür werden wir dann aber auch noch die Gewerbeeinheit in Wohnen umwandeln und neu vermieten, so dass wir planmäßig am Ende auf über 20.000€ Cashflow kommen werden, wenn wir das Objekt fertig entwickelt haben und auch die volle Tilgung zahlen. Damit haben wir aus Cashflow und Tilgung einen Vermögensaufbau von mehr als 30.000€ jährlich mit einem einzigen Objekt. Das macht auf jeden Fall Spaß.

Mehrfamilienhaus als langfristiges Buy&Hold Investment
Mehrfamilienhaus als langfristiges Buy&Hold Investment

Hinsichtlich Akquise haben wir uns ebenfalls mehrere neue Objekte durchkalkuliert und geprüft. Wir sind aktuell an einem weiteren Mehrfamilienhaus in Sachsen dran. Nach auch hier längeren Verhandlungen haben wir letztendlich den Zuschlag bekommen und wollen ebenfalls noch in diesem Jahr beurkunden.

Entwicklungen im privaten Bestandsportfolio

Mit der Duscha & Müller GbR habe ich noch ein weiteres Co-Investment mit einem Freund und Geschäftspartner in Sachsen-Anhalt. Dort haben wir über das ganze Jahr hinweg das Ärztehaus zu einem Ärzte- und Finanzzentrum entwickelt, bis hin zur Vollvermietung nach Sanierung einiger Einheiten. Die neuen Zahlen muss ich erst noch analysieren, so dass ich hier gerade keine exakte Aussage treffen kann, gerne aber zum Jahresabschluss.

Bei meinen privaten Immobilien gab es zwei Neuvermietungen nachdem Mieter ausgezogen sind – in Leipzig und Kamenz. Außerdem standen noch Nebenkostenabrechnungen an, nachdem die Hausverwaltungen die Betriebskostenabrechnungen geschickt haben. Ansonsten war es bei den privat gehaltenen Immobilien sehr ruhig.

immocashflow.academy

Vor kurzem haben zwei neue Teilnehmer bei meinem Coaching-Programm begonnen. Ich freue mich hier wieder sehr mit den beiden in die Immobilienbranche zu starten und ihnen das Investieren in Immobilien beibringen zu dürfen.

Weiterhin arbeite ich nun mit einem Partner zusammen an einem Campus für meine Coachees. Dort wird es dann zahlreiche Module und Lektionen rund um das Investieren in Immobilien geben. Das dient unterstützend meinen Coachingteilnehmern. Das Coachingprogramm wird somit aber noch einmal von Grund auf überarbeitet und etwas umstrukturiert.

Es wird auf dem Campus auch eine Zugriffsmöglichkeit für Selbstlerner geben, die sich nicht für das komplette Coachingprogramm interessieren. Seid gespannt! Dennoch könnt ihr aktuell weiterhin mit mir zusammen in die Immobilienbranche starten. Sichert euch dafür einfach ein kostenfreies Erstgespräch unter: https://coaching.immocashflow.com.

Sportliche Aktivitäten

Neben den beruflichen Anstrengungen nehme ich mir auch regelmäßig die Zeit für sportliche Aktivitäten. Ich habe mein ganzes Leben lang sehr viel Sport betrieben und baue es immer, meist zu Randzeiten (gerne auch mal 6 Uhr morgens), in meinen Alltag mit ein. Aktuell gehe ich 4x die Woche zum CrossFit und 1x-2x Golfen. Im Sommer war ich noch 1x die Woche beachen. Im Herbst und Winter entfällt das immer bei mir nahezu komplett – Schönwetterspieler.

Die regelmäßigen sportlichen Aktivitäten als Ausgleich zum Job sind für mich essenziell für den Erfolg im Business. Der Sport gibt mir unglaublich viel Energie für meine Immobilienaktivitäten und ich kann nur jedem empfehlen auch dort eine gewisse Regelmäßigkeit zu erzielen.

Afrika-Urlaub

Wie schon zuvor erwähnt, werde ich im November bis Anfang Dezember drei Wochen fast komplett raus sein. Es geht in meinen ersten Afrika-Urlaub mit meiner Freundin. Wir werden erst eine Rundreise durch Namibia machen und unter anderem zwei Reservate besuchen. In einem davon bin ich aktuell Pate von einem Elefanten. Ich hoffe, dass wir ihn finden und besuchen können.

Danach geht es weiter nach Südafrika – Kapstadt. Von dort aus geht es dann die Garden Route entlang und nach Johannesburg. In der letzten Woche reisen wir dann in das Reservat der AMES-Foundation. Eine Stiftung eines Freund und Geschäftspartners, die gegen das Aussterben gefährdeter Spezies in Afrika kämpft. Darauf freue ich mich auch wirklich sehr. Die Planungen haben natürlich auch etwas Ressourcen in Anspruch genommen. Meinen Rechner werde ich auf die Reise dennoch mitnehmen und sicherlich das ein oder andere Mal etwas für meine Projekte in den frühen Morgenstunden machen, während meine Freundin noch schläft. Und das, weil es mein Hobby ist, ich es extrem gerne mache und sich nicht nach einer Verpflichtung für mich anfühlt.

So viel zu einem kurzen Abriss, was in den letzten Monaten sowie aktuell bei mir auf dem Programm stand. Das Schreiben von Blogbeiträgen kam deshalb leider etwas kurz. Schreibt mir gerne direkt, worüber ihr mehr lesen wollen würdet. 

Keine interessanten Immobilienbeiträge mehr verpassen?

Trage dich in den Immobilien-Newsletter ein und erhalte neue Beiträge und Updates direkt per E-Mail zeitgleich mit der Veröffentlichung.

Keine interessanten Immobilienbeiträge mehr verpassen?

Trage dich in den Immobilien-Newsletter ein und erhalte neue Beiträge und Updates direkt per E-Mail zeitgleich mit der Veröffentlichung.

Hinterlasse einen Kommentar