Skip to main content
Strategie

Zwischenfazit Immobilien-Ziele 2019

Von August 1, 20192 Kommentare

Nachfolgend möchte ich einmal meine Immobilien-Ziele für das Immobilienjahr 2019 betrachten und schauen, wo ich zur Hälfte des Jahres, nach den ersten sechs Monaten, stand. Habe ich meine Ziele jetzt bereits erfüllt? Wie sicher bin ich, dass ich die Ziele bis zum Jahresende noch erreiche oder muss ich Anpassungen vornehmen?

Immobilien-Ziele – Überblick der Ziele für 2019

In meinem Artikel Immobilien-Jahresrückblick 2018 und neue Ziele für 2019 hatte ich meine Ziele ausführlich beschrieben. Hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Aufbau Immobilienbestand: 8 neue Wohneinheiten
  • Mieter: guten Kontakt zu Mietern pflegen
  • Blogartikel: 3 Veröffentlichungen pro Monat 
  • Seitenaufrufe immocashflow: 3.500 pro Monat
  • Instagram-Account: 2.000 Follower
  • Netzwerkausbau: Besuch einer Immobilien-Veranstaltung und Immobilien offline akquirieren
  • Wissenserweiterung: 5 Bücher lesen

Im nachfolgenden werde ich auf die einzelnen Ziele genauer eingehen und aufzeigen, wo ich aktuell stehe und wie hoch meine Zielerreichung ist.

Aufbau Immobilienbestand: 8 neue Wohneinheiten

Die Immobilien-Ziele beinhalteten also 8 neue Wohneinheiten in 2019. Dabei hatte ich bereits im letzten Jahr einen Kaufvertrag unterschrieben, nur waren die Wohnungen noch nicht auf mich übergegangen (Investment Nr. 3). Diese beiden hatte ich also in 2019 schon sicher.

Die Ende 2018 erhöhten Akquise-Aktivitäten haben sich noch weiter bezahlt gemacht. Auch in Bautzen, meinem Heimatort, konnte ich im Doppelpack zugreifen (Investment Nr. 5). Die beiden Wohnungen sind nun auch mit Beginn August auf mich übergegangen.

Außerdem konnte ich noch mein erstes Mehrfamilienhaus (Investment Nr. 4) erwerben. In diesem befinden sich 4 Wohneinheiten. Somit komme ich zum jetzigen Zeitpunkt bereits auf 8 neue Wohneinheiten in 2019. Das Ziel ist damit also schon zu 100% erreicht. Und dieses Ziel werde ich voraussichtlich noch übertreffen, da ich bereits an zwei weiteren Deals dran bin. Allerdings muss man da erst einmal wieder schauen, wann es dann tatsächlich zum Eigentumsübergang kommt. 

Zielerreichung: 100%

Guten Kontakt zu Mietern pflegen

Dieses Ziel ist nicht wirklich messbar. Das hatte ich auch schon bei der Zieldefinition gewusst, wollte es dennoch mit aufnehmen. Allerdings habe ich den Kontakt zu den Mietern nicht gesondert gepflegt. Ich sehe aber aktuell auch nicht die große Motivation darin. Vielleicht werde ich zu Weihnachten, zum Jahresende, den Mietern eine Karte zukommen lassen.

Zielerreichung: 0%

Blogartikel: 3 Veröffentlichungen pro Monat

Das Ziel war die Anzahl der veröffentlichten Blogeinträge von 2,5 auf 3 zu erhöhen. Im ersten halben Jahr habe ich 11 Beiträge veröffentlich und liege damit bei knapp unter 2 Beiträgen pro Monat. Vor allem im zweiten Quartal lag ich weit unter Schnitt. Mein stärkster Monat war März mit 4 Veröffentlichungen. Ich werde die 3 Beiträge pro Monat im Schnitt nicht mehr erreichen können. Dafür müsste ich einfach zu viel schreiben, um den Rückstand aufzuholen. Ich denke ich werde eher versuchen, wieder den alten Schnitt von 2,5 zu erreichen. 

Zielerreichung: 60%

Seitenaufrufe von immocashflow auf 3.500 pro Monat erhöhen

Wie bereits im vorangegangenen Artikel (Immobilienupdates) kurz beschrieben, habe ich meine Seitenaufrufe vom Blog bereits erhöhen können. Von 1.200 Aufrufen in den ersten 6 Monaten (Juli – Dezember 2018), konnte ich die Aufrufe auf durchschnittlich 1.744 pro Monat steigern (Januar – Juni 2019).

Damit habe ich knapp die Hälfte von dem Ziel 3.500 erreicht. Um dies noch zu erreichen, bräuchte ich eine extreme Steigerung. Ich erhoffe mir durch mehr Beiträge und SEO Optimierungen weiterhin einen Anstieg in diesem Jahr. Die 3.500 glaube ich aber nicht mehr erreichen zu können. 

Zielerreichung: 50%

2.000 Follower auf Instagram

Es hat sich gezeigt, dass es gar nicht so schwer ist auf Instagram durch gute Posts und Setzen von guten Hashtags eine gewisse Anzahl von Followern zu generieren. Einen extremen Durchbruch über Nacht kann man jedoch nicht erwarten. Ich denke dafür ist das Thema Immobilien einfach zu unsexy.

Allerdings ist es immer wieder schön, wenn Follower mit mir kommunizieren und mir Rückmeldung geben. Zur Jahreshälfte hatte ich knapp 1.200 Follower. Damit liege ich ganz gut im Soll und bin guter Dinge die Anzahl noch auf 2.000 bis Ende des Jahres treiben zu können. Das wichtige sind ja am Ende nicht die Anzahl der Follower, sondern die Interaktion und Beziehungen, die sich daraus entwickeln können. Ich habe mich schon mit dem ein oder anderen Follower getroffen und über Immobilien diskutiert und mit vielen weiteren zumindest geschrieben.

Zielerreichung: 60%

Immobilien-Ziele 2019: Hier sieht man einen Ausschnitt vom Instagram-Profil von immocashflow.

Besuch mindestens einer Netzwerkveranstaltung und Immobilienakquise offline

Bei diesen beiden Zielen kann ich mir sicher sein, dass ich sie in 2019 erreiche. Ich habe bereits ein Ticket für den Immopreneur-Kongress von Thomas Knedel gekauft und werde Mitte September an der Veranstaltung teilnehmen. Vielleicht treffe ich ja den ein oder anderen Leser meines Blogs. Ich würde mich freuen.

Außerdem werde ich planmäßig ein größeres Projekt in Sachsen-Anhalt mit einem befreundeten Investor zusammen durchziehen. Dafür habe ich keine Online-Akquise betrieben, wodurch dieses Objekt unter die Offline-Akquise fällt. Mehr dazu erfahrt ihr in einem der folgenden Blogeinträge.

Zielerreichung: 50%

Lesen von 5 Immobilienbüchern zur Wissenserweiterung 

Hier war ich bisher etwas faul in diesem Jahr. Aktuell lese ich das Buch Steuern steuern von Johann C. Köber. Das ist super interessant. Trotzdem bin ich schon eine Weile dran, weil ich mir die Zeit zum Lesen nicht mehr so oft nehme.

Davor hatte ich in diesem Jahr das E-Book „Als Immobilien Investor nie wieder Steuern zahlen!“ von Alexander Raue gelesen. Somit bin ich aktuell erst beim zweiten Immobilienbuch in diesem Jahr. 

Zielerreichung: 30%

Zusammenfassend kann ich zufrieden mit meiner Zielerreichung sein. Ich habe bei 5 von 7 Zielen zum Halbjahr mindestens 50% erreicht. Auch wenn ich nur einen Teil meiner Ziele erreichen werde, helfen Sie mir zielstrebig und erfolgsdurstig zu bleiben.

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar